FIA Logo Amorbach

Aktuelles

Freie Internationale Akademie Amorbach e.V.

EINLADUNG
Freitag,   11. August 2017    19.30 Uhr    FIA Jahreshaupt-VERSAMMLUNG
Ort :         FIA FORUM  A m o r b a c h,   J o h a n n i s t u r m s t r a s s e 7

Termine  Adorno Stipendium 2017 Ausstellungen / Präsentationen
Fr. 28. Juli, 18 Uhr  Eröffnung GEFACH Installationen von  NICOLE JÄNES /
ELIZABETH TALLAUER, Arthur-Grimm-Haus, Hauptstr. 34, 69427 Mudau
Ausstellungsdauer: bis Ende August
Sa. 12. August, 18.30h Eröffnung: ANNIKA VAN VUGT, FIA Forum Amorbach
Ausstellungsdauer: bis Ende August
So. 20. August, 15 Uhr NICOLE JÄNES / ELIZABETH TALLAUER / ANNIKA VAN VUGT
Altes Rathaus Amorbach

 

Adorno Stipendium 2017

Die drei Adorno-Stipendiatinnen 2017 sind vor Ort

a-stip 2017

mudauGEFACH      Nicole Jänes / Elizabeth Thallauer

Eröffnung  28. Juli, 18 Uhr  Installationen, Arthur-Grimm-Haus, Hauptstr. 34, 69427 Mudau
Begrüßung: Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger
Ausstellungsdauer: bis Ende August

Wir danken Michael Röckel und der Joachim & Susanne SCHULZ STIFTUNG

Elizabeth Thallauer

Amorbach 2017
woher wir kommen- WOHER WIR KOMMEN, WOHIN WIR GEHEN,
Folien, Neonröhren, FIA Forum, 23.-8.8.2017
mehr zu  Woher_Wohin
elizabeth- AMORBAD
6.-7. Juli, Marktplatz 10,
blaue Folien
mehr zu  Amorbad
www.elizabeth-thallauer.de
Amtsblattanzeige

 

Nicole Jänes

Amorbach 2017
Material div. Strumpfhosen, Maße variabel
-  DISTANZHÜLLEN  FIA Forum ( Mai bis 20. Juni)
weitere Installationen:
- [mu:d]MUSIC   Brückeninstallation, Steinerne Gasse
- ON AND ON im Blauen Haus
www.nicolejaenes.com  facebook/nicolejaenesart
Amtsblattanzeige

Annika van Vugtportrait-van-vugt

SELBSTPORTRAIT, Öl auf Leinwand, 2013, 50x50cm
Konzept: Ich sehe mich selbst in diesem Projekt in der Funktion eines Verstärkers, denn die Identität der Amorbacher speist sich aus sich selbst und ihren individuellen Geschichten.
A = Amor
A = Adorno
A =Amorbach
A = Authentisch
A = Annika van Vugt
- HIER IM JETZT   Konzept
www.annika-van-vugt.de

Konzeption, künstlerische Leitung  und die Unterstützung bei der Realisierung der entstehenden Projekte vor Ort, sowie die Betreuung der Absolventen liegt bei Anna Tretter.

 

js logo                                                   Für die Unterstützung danken wir der Stadt Amorbach und besonders der


 
 
 
 
 
 

knochenarbeiten

Knochenarbeit/-en

Studentinnen der Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Kunstpädagogik, Schwerpunkt Plastik und künstlerische Raumkonzepte zeigen ihre Holzschnitzarbeiten, die im Sommersemester 2017 im Proseminar unter Leitung von Anna Tretter entstanden sind.
Ann-Cathrin Agethen, Clara Fink, Jana Hartmann,
Franziska Hemler, Amelie Hofmann, Vivien Klein, Martina Kruse, Maja Ploch
Ausstellung vom 8.-24. Juli im SCHAURAUM Marktplatz 10 in Amorbach.
geöffnet nach Vereinbarung, T. 0171 43 67 488
Fr e i e   I n t e r n a t i o n a l e   A k a d e m i e   A m o r b a c h   e. V.
  

kunstrasen-plakat

 Kunst-Aktivnacht

 

www.kunstrasen-buchen.de
kunstrasen auf facebook